Startseite Veranstaltungen Karten Videos, Trailer Spielpläne Kontakt/Anfahrt Presse Aufführungen Über uns
Vorbestellungen möglich Telefonische Reservierung Reservierung per Mail Hinterlegung an der Abendkasse Bezahlung an der Abendkasse Plätze für Rollstuhlfahrer

Kommt doch über’n Zaun!

eine Komödie von Norbert Franck

nach einer Idee von Dieter Borgelt

Es ist eineillustre Gesellschaft, die sich draußen in Schrumpfhausen in

einer spießigen Wohnsiedlung niedergelassen hat! Detlef Wunderstar,

der einst so erfolgreiche Schlagersänger, kaufte hier eine große Villa, als

es ihm noch richtig gut ging. Das auf dem dazu gehörigen Grundstück lie-

gende Bedienstetenhaus, eher eine Datsche, vermietete er für wenig Geld

an drei sozial schwache Gestalten, weil der spleenige Star Bedürftige an

seinem Reichtum teilhaben lassen wollte.

Doch Detlef bereut seine honorige Geste bald. Diese drei Menschen entpuppen

sich als ein anarchisches Trio, das den häuslichen Frieden dieser „Wohngemein-

schaft“ erheblich strapaziert. So bleibt Detlef nichts anderes übrig, als das Grund-

stück durch einen Zaun zu teilen, um sich vor deren Belästigungen zu schützen.

Pazzi Punk, Emmi Fledder und Willi Wüst, die eigentlich mit bürgerlichem Namen

Patricia Paulsen, Emilia Wittgenstein und Ernst Wilhelm Laber heißen, sind eine

Schicksalsgemeinschaft, die vor Jahren bei einer dubiosen Gerichtsverhandlung

gescheitert ist und die selbiges Schicksal zusammengeschweißt hat. Sie sind

schwer enttäuscht und zahlen es dem Leben nun mit provokantem Verhalten heim.

Neben dem Streit, der ständig zwischen den beiden Gruppen herrscht, entwickelt

sich nun eine verzweifelte Suche nach diesem Schatz, den Vera Kleinschmitt, eine

Kunsthistorikerin, die irgendwann auf dem Grundstück auftaucht, im Auftrag von

Emilias Eltern ebenfalls sucht. Diese haben eine hohe Belohnung für die Wieder-

beschaffung der Bilder ausgesetzt. Die Jagd nach dem Geld bzw. den Bildern

beginnt und führt sogar so weit, dass die zerstrittenen Parteien Frieden schließen

und am Ende sogar ihre Wohnbereiche tauschen. Die Bilder bleiben jedoch weiterhin

verschwunden, bis Emilia eines Tages mittels

Drogenkonsums eine Erleuchtung hat, wo die Bilder

sein

sein könnten…

 

 

 

VERANSTALTUNGEN

Speisen sie vor den Veranstaltungen in der Gaststätte á la card.   Getränkeversorgung vor der Veranstaltung und während der Pause.  Auch nach der Veranstaltung haben sie bis zur Schließzeit der Gaststätte alle Möglichkeiten. Bei dem Theaterdinner sparen sie durch günstigen Gesamtpreis von Theater und Menü.
Spielpläne
Besucherzaehler

Was erwartet Sie ? 

In Zusammenarbeit mit dem “Schwanenkrug” ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt. So können Sie vor der Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Gaststätte essen und trinken. In der Pause könne Getränke und kleine Snaks serviert werden. Selbstverständlich steht Ihnen dieser Service auch nach der Vorstellung bis zur Schließzeit der Gaststätte zur Verfügung. Beim Theaterdinner (einige Vorstellungen werden als solche gekennzeichnet) ist ein Dreigangmenü im Preis enthalten. Dieses wird vor der Veranstaltung (Vor- und Hauptspeise) und in der Pause (Dessert) gereicht. Alle Vorstellungen werden nach dem Schema wie auf der Kartenbestellungsseite zu sehen bestuhlt, also auch Vorstellungen ohne Theaterdinner. Damit sitzen Sie immer bequem und haben Abstellmöglichkeiten für Getränke und Snaks. Sind Rollstuhlfahrer unter Ihnen, teilen Sie uns das bitte bei der Bestellung mit, so daß wir die entsprechenden Plätze vorbereiten können.
Veranstaltungen