© 2013       Impressum Startseite Veranstaltungen Karten Bilder, Videos Spielpläne Kontakt/Anfahrt Presse Gastspiele Über uns
Vorbestellungen möglich Telefonische Reservierung Reservierung per Mail Hinterlegung an der Abendkasse Bezahlung an der Abendkasse Plätze für Rollstuhlfahrer

Der Geist im Wein von Gut Tropfenstein

eine feuchtfröhlige Komödie von Norbert Franck

nach einer Idee von Dieter Borgelt

Lisa von Eiben-Binsen hat von ihrem Großonkel, der nach Kanada ausgewandert ist, das Gut

Tropfenstein geerbt. Der momentane Gutsverwalter Katmarek, der das Gehöft auf höchst

unsaubere Weise an sich reißen und zum Touristenhotel ausbauen will, hat von der Erbin

keine Ahnung. Er macht mit dem korrupten Bürgermeister Bonnewitz gemeinsame Sache,

der ebenfalls mehr Tourismus und somit mehr Geld nach Rebenau holen will.  Lisa ahnt von

deren Machenschaften und mietet sich als etwas demente Therese Nebel zusammen mit

Ihrer Freundin Conni Fröhlich, die sich als ihre Pflegerin ausgibt, in der Pension des Gutes

ein, um der Gaunerei auf die Spur zu kommen. Im benachbarten Kloster „Zur Lieblichen

Frau“ entdecken die Nonnen zeitgleich einen alten Lageplan eines Weinkellers im Gut, den

der Großonkel Justus von Eiben-Binsen wohl der damaligen Oberin anvertraute. Die Nonnen

suchen nun mit Hilfe des Gärtners Kuno Zwiebel  den Eingang zum Keller, weil sie scharf

auf gute Tropfen sind.  Auch Weinhändler Hannes Zornfeld interessiert sich für den alten

Wein, der in dem geheimnisvollen Keller liegen soll, und auch für Lisa, die er aus seiner

Jugendzeit zu kennen glaubt. Lisa kann sich ebenfalls an Hannes als lieben Spielkameraden

erinnern und findet wieder großen Gefallen an ihm. Auf einmal wollen alle in diesen Keller,

obwohl Helene Treptow, ein Dauergast der Pension, davor warnt, dass es da nicht mit

rechten Dingen zugehen soll, wie sie wohl von ihren Liebhaber Dr. Hubertus Krause, dem

Dorfarzt und Psychiater aus Leidenschaft, erfahren hat. Dr. Krause kennt sich aus mit den

Leuten aus Rebenau und weiß auch von deren verschwiegenen Geheimnissen.  Irgendwie

landen fast alle Protagonisten zur selben Zeit im geheimen

Weinkeller und machen Bekanntschaft mit dem Spuk, der dort

umgeht. Die Ereignisse überschlagen sich und einige

Wahrheiten kommen aus dem Dunkel des Kellers ans Licht des

Tages…  

VERANSTALTUNGEN

Speisen sie vor den Veranstaltungen in der Gaststätte á la card.   Getränkeversorgung vor der Veranstaltung und während der Pause.  Auch nach der Veranstaltung haben sie bis zur Schließzeit der Gaststätte alle Möglichkeiten. Bei dem Theaterdinner sparen sie durch günstigen Gesamtpreis von Theater und Menü.

Theater im Glien - Ihr heiteres Theater in der Nähe  

Spielpläne

Was erwartet Sie ? 

In Zusammenarbeit mit dem “Schwanenkrug” ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt. So können Sie vor der Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Gaststätte essen und trinken. In der Pause könne Getränke und kleine Snaks serviert werden. Selbstverständlich steht Ihnen dieser Service auch nach der Vorstellung bis zur Schließzeit der Gaststätte zur Verfügung. Beim Theaterdinner (einige Vorstellungen werden als solche gekennzeichnet) ist ein Dreigangmenü im Preis enthalten. Dieses wird vor der Veranstaltung (Vor- und Hauptspeise) und in der Pause (Dessert) gereicht. Alle Vorstellungen werden nach dem Schema wie auf der Kartenbestellungsseite zu sehen bestuhlt, also auch Vorstellungen ohne Theaterdinner. Damit sitzen Sie immer bequem und haben Abstellmöglichkeiten für Getränke und Snaks. Sind Rollstuhlfahrer unter Ihnen, teilen Sie uns das bitte bei der Bestellung mit, so daß wir die entsprechenden Plätze vorbereiten können.
Veranstaltungen